lycanthia

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Hinweise

* Links
     Werde zum Werwolf
     Oder lieber zum Ritter?
     Schwarze-Suche
     Schwarzes Glück
     Parkour Nürnberg






Über Illusionen

Zu viel erwartet, viel zu viel. Man kann einem Freiheitsliebenden nicht die Freiheit rauben. Es ist töricht, ihn binden zu wollen. Illusionen, nichts als Illusionen.
Ein Spielzeug. Nach wie vor. Und ein kleiner Junge, der es weggeworfen fand, an sich nahm und heim brachte - in ein großes Zimmer voll von Spielzeug. Es nach einer Weile der Faszination wieder ablegte und sich anderen zuwandt.
Man darf nicht erwarten, dass sich ein kleiner Junge nur mit einer Sache beschäftigt. Man darf nicht einmal erwarten, dass er eine klar favoritisiert. So viel ist da, so viel.

In meinem Kopf wird eine Stimme immer lauter, die sagt, dass ich gehen soll. Dass ich dieses Zimmer, so schön es sein mag, wieder verlassen muss. - Bevor ich falle, fallen gelassen werde, zertreten, aus Versehen.
Er ist eben noch ein Kind, unachtsam und gedankenlos. Man kann sich nicht seiner Obhut überlassen und ernsthaft erwarten, dass er aufpassen wird...
11.2.08 16:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung