lycanthia

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Hinweise

* Links
     Werde zum Werwolf
     Oder lieber zum Ritter?
     Schwarze-Suche
     Schwarzes Glück
     Parkour Nürnberg






Das Ende einer langen Reise...

Wie sich plötzlich alles zusammen fügt. Ohne den Einen wäre der Andere nie ganz verschwunden, wäre nie gegangen, wäre immer präsent gewesen, in Gedanken, in Worten. Undenkbar eine Trennung, ohne die Verbindung zu beiden zu kappen. Ohne das Flüstern im Ohr auszuschalten, das mich immer wieder zu ihm führte. Sacht, aber bestimmt. Und nun, Streitigkeiten um… Verrat vergessend – oder ignorierend – verbrüdern sie sich wieder. Doch ein Dreiergespann, bei dem immer nur zwei funktionieren… Zwei. Nur. Und einer, der überflüssig ist. Der am Rand eventuell noch weiter existiert. Wenn er das will. Als Aufpasser. Als Stimme ihm Ohr. Wenn ihm das gefällt. Zwei, die sich verloren und wieder gefunden haben. Brüder. Und eine Dritte, die zu viel ist. Wo ich eine Lösung suchte, haben sie eine gefunden. Vereint, ineinander versunken, fiel eine Entscheidung, die das dritte Rad löste. Vielleicht ohne Absicht. Vielleicht… Aber den Rücken zugekehrt, auf dem Weg fort von ihnen, zu etwas Neuem hin – wird alles bald nur noch eine alte Geschichte sein.
1.5.09 07:11


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung